Mitteldistanz / Sprint Heilbronn

Mitteldistanz Heilbronn, 19.05.2019

Um 08.30 Uhr fiel der Startschuss der deutschen Meisterschaft in der Mitteldistanz in Heilbronn. Mit dabei Jan und Joachim Söder, die sich im 16 Grad kalten Wasser im Neckar mit 1300 anderen Teilnehmern auf den Weg machten. Nach einer guten halben Stunde Schwimmen ging es durch die 700m lange Wechselzone auf die mit über 1000 Höhenmetern anspruchsvolle Radstrecke durch das landschaftlich reizvolle Umland von Heilbronn. Das Wetter spielte zum Glück mit, trocken und mild, und nach etwas mehr als 2,5 Stunden musste die Wechselzone wieder in die andere Richtung durchlaufen werden und es ging auf den Halbmarathon durch Heilbronn und am Neckar entlang mit 3 Runden je 7 km. Die gute Stimmung an der Laufstrecke trug zu einer super Laufleistung bei, was zu Endzeiten um die 5 Stunden führte, Jan: 4:59h, Joachim 5:02. Ein sehr gut organisiertes Rennen, das einen perfekten Einstieg in die Saison 2019 ermöglichte.

Bericht: Joachim Söder

Challenge Heilbronn von Jasmin Ruppert

Gemeinsam mit den Triathlonprofis dieselbe Strecke zu meistern und neben ihnen ins Ziel zu laufen ist schon eine besondere Sache. Das dachten sich auch einige Athleten des TV 1862 Langen und wählten die Challenge Heilbronn zu ihrem Saisonauftakt. Am 19.05.2019 starteten bei der 10. Auflage des Rennens rund 2500 Athleten auf der Sprint-, olympischen und Mitteldistanz. Erstmals war Heilbronn auch Austragungsort der deutschen Meisterschaften, die ein besonderes Flair in die Atmosphäre mischte. Etliche Profis untern den Altersklasseathleten und hunderte Zuschauer, die mitgerissen von der Spannung anfeuerten und jubelten.
Sonnenschein und 18°C Lufttemperatur waren hervorragende Bedingungen. Jedoch herrschte mit 15,6°C Wassertemperatur noch Neoprenpflicht. Und trotz der zweiten Haut war es bitterkalt im Neckararm! Hut ab für die zahlreichen Athleten auf der Mitteldistanz! Mit eisigen Füßen ging es in die wohl längste Wechselzone der Welt – gefühlt zumindest! Gute 800m mussten bewältigt werden bevor es auf’s Rad ging. Die für das Event neue Radstrecke hatte es mit rund 1000 Höhenmeter verteilt auf 84km Strecke in sich. Aber auch auf den anderen Distanzen mussten einige Steigungen überwunden werden. Umso genussvoller war
die Laufrunde, die sich mitten durch die Innenstadt Heilbronns zog. Mehrere Runden konnten sich die Athleten von den Jubelrufen der Zuschauer tragen lassen, bevor sie mit einem spektakulären Zieleinlauf belohnt wurden.
Der TV 1862 Langen war auf allen Distanzen vertreten: Joachim finishte mit guten 5 Stunden die Mitteldistanz, Sven sammelte erste Erfahrungen auf der olympischen Distanz und Jasmin erlangte einen Altersklassensieg auf der Sprintdistanz. Rückblickend war es einfach ein grandioses Wochenende mit ganz viel Spaß, Schweiß und Emotionen! Bei der Challenge Heilbronn wird defintiv nochmal angetreten!

Menü schließen